Archiv

Vielen Dank und alles Gute!

Markus und Felix beenden ihre BDKJ-Tätigkeit

(01.10.19)  Am 30. September endete die hauptamtliche Dienstzeit von Markus Wetter und Felix Kuhl beim BDKJ in Thüringen. Markus war zunächst ein Jahr lang in Elternzeitvertretung als Jugendreferent für politische Bildung tätig und im den letzten 12 Monaten im Minijob als Projekt-Unterstützer und Förderungs-Sachbearbeiter. Felix unterstützte seit September 2018 in geringfügiger Beschäftigung alle Dinge rund um die 72-Stunden-Aktion.
Vielen Dank für euer Mitdenken, euer Mittun und Dabeisein in unserem Taem auf Diözesanebene und mit den Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen der Mitglieds- und Dekanatsverbände! Wir wünschen euch Gottes Segen und alles Gute auf eurem weiteren Lebensweg. (Markus wird als ehrenamtlicher Diözesanvorsitzender auch weiterhin die BDKJ-Arbeit in unserem Bistum mitgestalten.)

Gesangvolles Wochenende

RKW-Chor trifft sich zum zweiten Mal

(10.09.19)  Am Wochenende vom 06. bis 08. September traf sich der RKW-Chor zum zweiten Probenwochenende im Marcel-Callo-Haus in Heiligenstadt. Unter der Leitung von Ekkehard Fellner und Alexandra Oelzner übten die 30 Kinder und Jugendlichen voller Engagement die Lieder der Religiösen Kinderwoche (RKW) 2020 und bereiteten sich intensiv auf die CD-Aufnahme in den Herbstferien vor. Das ergebnisreiche Proben endete am Samstag mit einem bunten Abschlussabend, bei dem die Sängerinnen und Sänger ihr RKW-Wissen im Spiel „Der große Glaubenspreis“ testen konnten.

"Lieber neuer Landtag ..."

Engagierte Katholiken im Gespräch mit Politikern

(09.09.19)  Nach der Kommunalwahl und der Wahl zum Europäischen Parlament im Mai werden die Thüringerinnen und Thüringer Ende Oktober noch einmal zur Wahlurne gerufen, zur Bestimmung des 7. Thüringer Landtags. Mit dem Gesprächsforum „Lieber neuer Landtag…“ am
3. September kamen etwa 70 Interessierte mit Vertreterinnen und Vertretern politischer Parteien ins Gespräch. Sie konnten ihre Wünsche an den künftigen Thüringer Landtag zu formulieren. Dabei standen die Themenfelder Umwelt, Ländlicher Raum und Migration/Integration im Mittelpunkt der Gespräche.

Neuer Mitarbeiter im FSJ

Jakob Möller aus Erfurt neu in unserem Team

(02.09.19) Seit dem 2. September verbringt Jakob Möller sein Freiwilliges Soziales Jahr im Bereich Kinder und Jugend des Seelsorgeamtes Erfurt. Er ist 18 Jahre alt, in Erfurt aufgewachsen und hat im Mai bzw. Juni dieses Jahres sein Abitur absolviert. In seiner Freizeit spielt er gerne Fußball. Er freut sich darauf, an den verschiedenen Projekten des Seelsorgeamts mitarbeiten zu können. Wir wünschen ihm Gottes Segen und viele interessante Erfahrungen in diesem Jahr bei uns.

3. Bistumsjugendtag

Abwechslungsreiches Jugend-Wochenende

(21.08.19) 
Bereits der dritte Bistumsjugendtag (BJT) fiand vom 16. bis 18. August im Palumpa-Land, einem Campingplatz an der Talsperre Seebach (bei Mühlhausen), statt. Etwa 200 Jugendliche unseres Bistums sind der Einladung des Team vom Bereich „Kinder und Jugend“ des Bistums Erfurt sowie des BDKJ gefolgt. Höhepunkte waren die Heilige Messe mit Bischof Ulrich Neymeyr am Samstagnachmittag und der anschließende Bandabend mit den beiden Leipziger Bands „Fabrik“ und „Stilbruch“.

Taizé-Tage auf dem Hülfensberg

Barmherzigkeit, Einfachheit, Freude

(20.08.19)  Vom 07. bis 11. August trafen sich über 20 junge Erwachsene aus Deutschland und den Niederlanden im Franziskanerkloster auf dem Hülfensberg. Die Teilnehmenden beteten gemeinsam, tauschten sich aus und teilten ihren Glauben miteinander. Inspiriert vom Geist von Taizé schloss dies neben den Gebeten und Bibelarbeitsphasen auch die Mitarbeit in Haus und Garten und verschiedene kreative Angebote ein. Wunderbares Essen und gesellige Abende rundeten die Tage ab. Und so lautete das begeisterte Fazit der Teilnehmenden: Nächstes Jahr sehen wir uns wieder!

Unterwegs in Österreich

Dekanatsjugendfahrt Dingelstädt

(05.08.19)  Berge und Seen des Salzburger Landes: Mit diesem Ziel vor Augen brachen in den Sommerferien 27 Jugendliche aus dem Dekanat Dingelstädt ins schöne Österreich auf. Eine Woche lang wanderten sie durch die Alpen, bewunderten die Stadt Salzburg, wagten sich zum Wildwasser-Rafting in die tosende Obere Salzach und erklommen mit dem E-Bike hohe Gipfel. Geistliches Thema der Zeit war das Glaubensbekenntnis, das immer wieder zu Gesprächen über Gott und das Leben anregte. Die gemeinsame Abschlussmesse in der Pfarrkirche des Dorfes Wagrain bot am letzten Morgen noch einmal die Möglichkeit, für diese großartige Zeit zu danken.

„Die Kraft der VIER“

RKW für Kinder mit und ohne Handicap

(26.07.19)  Glaube, Gemeinschaft, Spiel und Spaß erlebten 40 Kinder und Jugendliche vom 15. bis 19. Juli im Marcel-Callo-Haus zur Religiösen Kinderwoche. Sie waren auf der Suche nach Gott in den vier Elementen Luft, Feuer, Erde und Wasser. Zum Höhepunkt der Tage wurde ein Besuch auf dem Possen: Ob Hüpfburg, Streichelzoo oder Kletterwald – für alle war etwas dabei. Bei den vielen verschiedenen Programmpunkten, wie z.B. einer Stadtrallye durch Heiligenstadt, einer wilden Wasserschlacht oder beim abendlichen Grillen, konnten die Mädchen und Jungen Gottes wunderbare Vielfalt erfahren und erkennen, wie wertvoll man mit unterschiedlichsten Stärken und Schwächen für die Gemeinschaft ist.

"Die Freiheit nehm ich mir!"

Ferienfahrt für Jugendliche nach Hamburg

(31.07.19)  Gespannt und voller Vorfreude machten sich 13 Jugendliche vom 22. bis 30. Juli auf den Weg ins Niels-Stensen-Haus nach Wentorf bei Hamburg. Von dort aus konnten die Thüringer Jungen und Mädchen die Freie und Hansestadt erkunden. Bei herrlichem Sonnenschein wurden während einer Hafenrundfahrt und einer Freiheitsstadtrallye viele Ecken von Hamburg entdeckt. Neben einem Besuch im Hamburger Dungeon, dem Miniaturwunderland, einer Rätseljagd auf der Cap San Diego und dem Besuch des Dialoghauses war das Musical „Mary Poppins“ das große Highlight. Natürlich kam die Erholung beim Ostseetag am Timmendorfer Strand nicht zu kurz.

Änderungen bei Kursanmeldung

Papierform mit rechtskräftiger Unterschrift nötig

(16.07.19)  In Konsequenz der Umsetzung der neuen Datenschutz-Richtlinien können wir euch leider ab sofort kein Online-Formular für die Anmeldung zu Kursen vom Seelsorgeamtsbereich Kinder + Jugend bzw. BDKJ mehr anbieten. Stattdessen findet ihr jetzt immer jeweils ein Anmeldeformular für Minderjährige und eines für Volljährige zum Download und Ausdrucken. Aus rechtlichen Gründen benötigen wir auf dem ausgefüllten Formular die Unterschrift der Erziehungsberechtigten bzw. eure eigene. Anschließend bitte das ausgefüllte Formular per Post (Seelsorgeamt Bereich Kinder + Jugend, Regierungsstr. 44a, 99084 Erfurt) oder eingescannt per E-Mail (jugendseelsorge@bistum-erfurt.de) zu uns schicken!
(Hinweis für diejenigen, die das Formular nicht mit der Hand ausfüllen möchten: Nachdem sich das Formular im Pop-up-Fenster geöffnet hat, auf "Dokument speichern" klicken und neu öffnen! Dann sollte sich ein PDF-Formular zum Ausfüllen am PC öffnen.)

Seiten

Aktuelle Termin-Hinweise

Kurs-Anmeldung:

Das ausgefüllte Formular bitte schicken an: Seelsorgeamt Bereich Kinder + Jugend, Regierungsstr. 44a, 99084 Erfurt oder eingescannt per E-Mail an: jugendseelsorge@bistum-erfurt.de
(Hinweis für diejenigen, die das Formular nicht mit der Hand ausfüllen möchten: Nachdem sich das Formular im Pop-up-Fenster geöffnet hat, auf "Dokument speichern" klicken und neu öffnen! Dann sollte sich ein PDF-Formular zum Ausfüllen am PC öffnen.)


Infopost:

Um unseren Kursflyer und somit die neusten Infos zu Wochenendkursen, Weiterbildungen, Ferienfahrten und Großveranstaltungen sowie natürlich unsere Grüße zu bekommen, einfach das Formular ausfüllen und an uns per Post oder E-Mail (Adressen siehe "Kurs-Anmeldung") zurücksenden.


Angebote unserer Kooperationspartner:

 
Taize-Angebote
Veranstaltungen 2019
(mit Thüringen-Kontext)


Hier findet ihr uns bei:   

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zurzeit sind 0 Benutzer online.