Get Adobe Flash player

Archiv

DPSG-Diözesanversammlung

 
Rückblicke, Planungen, Verabschiedungen

(30.11.18)    Vom 23. bis 24. November fand die Erfurter Diözesan-
versammlung der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG) in Uder statt. Zunächst wurde bei einer Leiterschulung die Jahresaktion 2019 der DPSG "Vollkostbar: fit, gesund und gut drauf" von Bildungsreferentin Judith Scholz (BDKJ Thüringen) vorgestellt. Dafür wurden anschließend Ideen für Gruppenstunden, Lager und Aktionen gesammelt. Außerdem gab es einen Jahresrückblick: Vor allem das Sommerlager in Röderhaid bei Fulda war das Highlight des Jahres. Wie gewohnt findet am 3. Adventssonntag nachmittags ein Gottesdienst zur Aussendung des Friedenslichts  im Erfurter Dom statt. Später wurde auch noch auf die geplanten Veranstaltungen 2019 geschaut. Mit einem Gottesdienst, bei dem Daniela Hunold (Geschäftsführerin des Thüringer Pfadfinderwerks e. V.) und Diözesankurat Pfr. Markus Könen verabschiedet wurden, sowie einem Dankeschön-Essen klang die Versammlung aus.  (Johannes Hellwig)

Landesjugendring-Versammlung

 
Beschlüsse und Wahlen

(03.12.18)    Am
1. Dezember fand die 42. Vollversammlung des Landesjugendring Thüringen e.V. (LJRT) in Weimar statt. Beschlossen wurden Positionierungen wie die stärkere Demokratisierung der Schule, Risiken und Chancen der Digitalisierung für junge Menschen und der Kampf gegen Antisemitismus. Unter den etwa 60 Teilnehmer*innen waren auch acht vom BDKJ. (auf dem Foto v.l.n.r. Lioba, Simone, Johannes, Robert, Niklas, Lukas, Kilian und Julia). Während ein Antrag des BDKJ zur Erhöhung der Altersgrenze im SGB VIII auf 35 Jahre angenommen wurde, fand ein anderer zur Beteiligung des LJRT an der U18-Landtagswahl 2019 leider keine Mehrheit. Neu in den LJRT-Vorstand gewählt wurde BDKJ Bildungsreferentin Simone Elsel. Herzlichen Glückwunsch!

"Nacht der Lichter" am 28.11.

 
Taizé-Gebet und -Gesang im Erfurter Dom

(26.11.18)    Die "Nacht der Lichter" mit Gebeten und Gesängen aus Taizé findet in diesem Jahr am 28. November um 18.30 Uhr im Erfurter Dom statt. Anschließend klingt der Abend aus bei Tee und Snacks im St. Severi-Gemeindehaus.

Vorhang auf!

 
Schwarzlichttheater beim Kinderkurs

(08.11.18)    Mit viel Neugier auf den Kurs „schwarz-licht-gestalten“ trafen sich am Wochenende vom 2. bis 4. November
14 Kinder im Erfurter Jugendhaus „St. Sebastian“. Anhand bedeutender Persönlichkeiten wie Rut Pfau, Marcel Callo und Franziskus von Assisi tauschten sich die Mädchen und Jungen über Licht- und Schattenmomente im Leben aus. Den Höhepunkt des Kinderwochenendes bildete das selbstgestaltete und bunt leuchtende Schwarzlichttheater zum Abschlussabend.

Das Leben ist (k)ein Spiel

 
Jugendliche erstellen eigene Bucket List

(07.11.18)   Vom 02. bis 04. November beschäftigten sich neun Jugendliche im Rahmen des Kurses "Nur noch ein Tag" im Marcel-Callo Haus Heiligenstadt intensiv mit der Frage: Was würde ich tun, wenn ich nur noch einen Tag zu leben hätte? Die Mädchen und Jungen erstellten ihre ganz persönliche Bucket List, um herauszufinden, was ihnen im Leben wirklich wichtig ist. Bei dem gemeinsamen Abschlussabend mit einem „Spiel des Lebens“ konnten alle auf ganz unbefangene Art schon einmal einen Blick in die mögliche Zukunft werfen.

Fördergelder 2018 / 2019

 
Anträge für 2019 bitte bis 15.11.2018 einreichen!

(30.10.18)   Die Anträge auf finanzielle Unterstützung von Kinder- und Jugendveranstaltungen im Jahr 2019 sind bis zum 15. November bei der Geschäftsstelle des BDKJ Thüringen e.V. (info@bdkj-thr.de, Fax: 0361-6572319, Regierungsstr.44a, 99084 Erfurt) einzureichen. Die aktuelle Förderrichtlinie sowie das Antragsformular findet ihr im Intranet. 
Die Verwendungsnachweise für die bewilligten Veranstaltungen dieses Jahres sowie die Abrechnung der "Grundsicherung" für die Verbände müssen bis zum 10. Dezember in der BDKJ-Geschäftsstelle vorliegen, damit sie noch bearbeitet werden können.

Dankeschön!

 
Teamertag in Erfurt

(02.11.18)   Einfach einmal „Danke!“ sagen – das tat das Team des Bereichs Kinder und Jugend im Seelsorgeamt am 27. Oktober. Gedankt wurde den Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die sich im vergangenen Jahr auf unterschiedliche Art bei Veranstaltungen wie z.B. dem Bistumsjugendtag, der Ministrantenwallfahrt nach Rom oder den Kinderferientagen ehrenamtlich engagiert haben. Dafür ging es für die Teilnehmenden mit einer Stadtrallye durch Erfurt, zur Andacht in die Marienkapelle und als Höhepunkt zu einem sportlichen Abschluss in den MyJump Trampolinpark. Auch an alle Teamer, die leider nicht dabei sein konnten, noch ein herzliches Dankeschön für euren Einsatz!

Feier zum BDKJ-Jubiläum

 
19./ 20.10. in Heiligenstadt

(23.10.18)   Unser BDKJ Diözesanverband wurde am 16. Oktober 1993 gegründet. Somit wird er in diesem Jahr bereits 25 Jahre jung. Grund genug, dachte sich der BDKJ Diözesanvorstand, um dies am darauf folgenden Wochenende ausgiebig zu feiern. Am 19. Oktober fand ein Festakt für geladene Gäste mit Politiker*innen, ehemaligen und aktuellen BDKJ Vorstandsmitgliedern sowie Vertreter*innen der Mitglieds- und Dekanatsverbände statt. Am 20. Oktober war dann die Feier mit den Jugendlichen und jungen Erwachsenen auf dem Gelände der Villa Lampe in Heiligenstadt. Es gab ein abwechslungsreiches Programm u.a. mit einem Festgottesdienst unter Leitung von Bischof Ulrich Neymeyr und einem Live-Konzert mit "Die-Dorfclub-Combo".

Franziskus in Heiligenstadt

 
Erfolgreiche Musical-Premiere

(25.10.18)   Nach einem Jahr proben feierte das Musical "Franziskus" einen gelungenen Auftakt am 20. Oktober in der Kirche "St. Marien" in Heiligenstadt. Den über 100 Zuschauern erzählte die Theatergruppe das aufregende Leben des Franziskus von Assisi, umrahmt von Liedern, die der BistumsKinder-
JugendChor mit Band zum Besten gab. Mit viel Spaß und Freude begeisterten die Kinder und Jugendlichen das Publikum und animierten zum Mitsingen. Am Ende wurde die Premiere mit großem Applaus belohnt. Die nächste Aufführung des Musicals findet am 24. November in Bischofferode statt.

"Vom Fischen und Fangen"

 
Kinderferientage in Heiligenstadt

(18.10.18)   Was heißt es, ein "Menschenfischer" wie Petrus zu sein? Ausgehend von dieser Frage versetzten sich vom 08. bis 12. Oktober im Marcel-Callo-Haus 15 Kinder in die Zeit der ersten Jünger Jesu zurück. Der Höhepunkt der diesjährigen Kinderferientage war der gemeinsame Ausflug in den Affenwald Straußberg und den Freizeitpark Possen. Thematische Gruppenaktionen, kreative Bastelangebote und ein bunter Abend mit thematischen Spielen vervollständigten die erlebnisreiche Woche.

Seiten

Aktuelle Termin-Hinweise

längerfristig:

Franziskus-Musical
19.01.2019 - Erfurt-Melchendorf

  
 

 

Weltjugendtag
Panama 2019

 

 

 

Jugendleiter*innen-Ausbildung
Teil 1: 25.-27.01.2019. SEB
 EH + Prävention: 08.-10.03.2019, SEB
                    Teil 2: 03.-05.05.2019, MCH
                 

   

72-Stunden-Aktion
23.-26. Mai 2019

 

 

 

Projektchor RKW 2020

 

 


Hier findet ihr uns bei: 
 

 

 

 

 

 

 

 

 


Hier findet ihr uns bei: 
 
 

 

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zurzeit sind 0 Benutzer online.